Steckregale

Steckregale für jeden Zweck

Panorama24 Regal Lagerregal Kellerregal Steckregal Werkstattregal Schwerlastregal 875kg
Preis: € 29,99 » Angebot ansehen**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was ist ein Steckregal?

Ein Steckregal ist die ideale Lösung, um viele Dinge platzsparend zu verstauen. Aufgrund seines funktionalen Designs kommen Steckregale meistens in Kellern, Garagen und Lagerräumen zu Einsatz – zum Beispiel zum Lagern von Werkzeugkisten, Autoreifen, Getränkekisten und Lebensmittelvorräten. Ein Steckregal unterscheidet sich von einem klassischen Schraubregal dadurch, dass es nicht verschraubt, sondern zusammengesteckt wird. Dadurch ist das Regal im Handumdrehen auf und wieder abgebaut. Und das ganz ohne Schrauben und Werkzeuge. Zudem bietet das intelligente Stecksystem die Möglichkeit, dass Regal individuell anzupassen. So lassen sich die Höhe der Fächer, die Anzahl der Fächer und die Bauweise des Regals selber festlegen.

Welche Vorteile bietet ein Steckregal?

Ein Steckregal bietet zahlreiche Vorteile, die ein normales Haushaltsregal nicht bietet.

Zum einen ist ein Schwerlastregal unglaublich stabil. So besitzt ein Steckregal aus Metall eine Tragkraft von etwa 100 bis 300 Kilogramm pro Regalboden. Damit ist es stabil genug für alle schweren Dinge wie Werkzeugkisten, Maschinen und volle Getränkekästen.

Zum zweiten ist ein Steckregal äußerst kompakt und platzsparend. Aufgrund seiner funktionalen und schnörkellosen Bauweise bietet es maximalen Stauraum auf engstem Raum. Es passt in jeden engen Keller, in jede Garage und in jeden Vorratsraum.

Die Vorteile im Überblick

» Im Handumdrehen aufgebaut

» Montage ohne Werkzeug

» Robust, stabil & langlebig

» Funktional, kompakt & platzsparend

» Hohe Tragkraft bis 300 kg

Ein weiterer Vorteil eines Steckregals ist das intelligente Stecksystem. Damit lässt sich das Regal im Handumdrehen auf und wieder abbauen – und das ganz ohne Werkzeug. Dank des Stecksystems können Sie das Regal ganz nach Ihren Vorstellungen aufbauen. So können Sie sowohl die Höhe der Regalfächer als auch die Anzahl der Böden selbst festlegen. Sie können auch entscheiden, ob das Regal gerade an der Wand verlaufen oder als Eckregal die leere Ecke im Keller ausfüllen soll. Möchten Sie aus dem Regal eine Werkbank machen? Auch kein Problem. Befestigen dazu einfach ein Regalboden auf der gewünschten Arbeitshöhe und lassen Sie die oberste Etage weg.

Steckregale: Die Größen im Überblick

Steckregale gibt es in allen möglichen Größen. Die meisten Steckregale haben eine Höhe von 160 bis 200 cm, sind 80 bis 100 cm breit und 30 bis 50 cm tief. Hier haben wir für Sie die gängigsten Regal-Größen im Überblick:

  • Steckregal 200x100x50 cm
  • Steckregal 200x100x40 cm
  • Steckregal 200x100x30 cm
  • Steckregal 180x120x40 cm
  • Steckregal 180x100x50 cm
  • Steckregal 160x80x40 cm

SONGMICS Lagerregal 180 x 90 x 45 cm Schwerlastregal max. mit 1325 kg belastbar Kellerregal mit pulverbeschichteter Oberfläche Steckregal GLR45Q
Werbung

Steckregale aus Holz, Metall und Kunststoff

Steckregale gibt es in unterschiedlichen Materialien. Es gibt Steckregale aus Holz, Steckregale aus Metall und Steckregale aus Kunststoff. Sehr häufig bestehen die Haushaltsregale aber auch einem Materialmix. In den folgenden Abschnitten geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien.

» Steckregal aus Holz

Ein Steckregal aus Holz überzeugt zuallererst mit seiner schönen Optik. Mit seinen warmen und natürlichen Holzfarben und seiner individuellen Maserung wirkt ein Holzregal wesentlich ansprechender als ein Metallregal mit seinem funktionalen und kühlen Design. Ein Steckregal aus Holz fügt sich somit harmonischer in das bestehende Wohnungsambiente ein und macht auch im Wohnzimmer, in der Küche oder im Hausflur eine gute Figur. So zum Beispiel als Schuhregal, Getränkekistenregal oder als Regal für Bücher und Aktenordner. Ein Nachteil von Holzregalen ist die geringere Tragfähigkeit. Im Gegensatz zu einem Schwerlastregal aus Metall kann man ein Holzregal mit nur etwa 20 bis 50 kg pro Regelboden belasten. Ein Metallregal hingegen trägt Lasten bis 300 kg pro Regelfach. Ein Steckregal aus Holz eignet sich somit nur zur Lagerung von mittelschweren Dingen, wie zum Beispiel Getränkekisten, Werkzeugkisten und Lebensmittelvorräte. Ein weiterer Nachteil von Holzregal ist die Pflege. Holz ist anspruchsvoller als Metall und Kunststoff. Wenn es nicht regelmäßig gepflegt wird, kann es zu Rissen und Splittern kommen oder sich unschön verfärben oder aufquellen. So zum Beispiel bei Kontakt mit Wasser und sonstigen Flüssigkeiten.

Vorteile:

✅ Attraktive Optik (passt in jeden Raum)

✅ Warme & natürliche Ausstahlung

✅ Robust und stabil

Nachteile:

❌ Mittelmäßige Tragkraft

❌ Anfällig für Nässe & Feuchtigkeit

❌ Kann verfärben, verkratzen & splittern

» Haushaltsregal aus Metall

Steckregale aus Metall sind super robust, stabil und langlebig und eignen sich daher hervorragend als Schwerlastregal, Kellerregal, Garagenregal oder Haushaltsregal. Mit einer Tragkraft von 100 bis 300 kg eignet es ideal zum Lagern von allen schweren und sperrigen Gütern – egal ob Autoreifen, Getränkekisten, Gartengeräte, Aktenordner oder Geschirr. Aufgrund der hohen Tragfähigkeit des des Metalls reichen bereits schmale Träger aus, um hohe Lasten aufzunehmen. Das reduziert die Baugröße und das Regal benötigt weniger Platz. Ein Steckregal aus Metall ist zudem äußerst pflegeleicht. Es ist quasi immun gegen Nässe und Feuchtigkeit, sofern es lackiert und versiegelt ist. Somit lässt es sich problemlos in feuchten Kellern und Gartenhäusern einsetzen. Ein Metallregal ist auch äußerst Kälte- und hitzebeständig.

Vorteile:

✅ Schlag- und kratzfest

✅ Hohe Tragfähigkeit bis 300 kg

✅ Sicher vor Nässe & Feuchtigkeit

Nachteile:

❌ Funktionales & kühles Design

❌ Rostanfällig (wenn unlackiert)

❌ Hohes Gewicht

» Steckregal aus Kunststoff

Kunststoffregale überzeugen vor allen Dingen mit ihrem leichten Gewicht und ihrem günstigen Preis. Genau wie ein Regal aus Metall ist ein Kunststoffregal immun gegen Feuchtigkeit und Nässe. Es ist zudem sehr pflegeleicht und leicht abwaschbar. Trotz seines leichten Gewichts besitzt ein Steckregal aus Kunststoff eine Tragfähigkeit von etwa 70 kg pro Boden. Das reicht aus, um die meisten gängigen Haushaltsgegenstände und Vorräte zu lagern. Ein großer Minuspunkt eines Kunststoffregals ist die schlechte Umweltbilanz.

Vorteile:

✅ Preisgünstig

✅ Leichtes Gewicht

✅ Plegeleicht & wetterfest

Nachteile:

❌ Mittelmäßige Tragkraft

❌ Schlechte Umweltbilanz

» Materialmix: Holz und Metall

Die meisten modernen Lagerregale bestehen aus einer Kombination von Holz und Metall. So besteht das Gerüst in der Regel aus stabilen Metall und die Böden aus robusten Holzfaserplatten (MDF-Platten).

2x Deuba Schwerlastregal 180x90x40cm 875kg blau 5 MDF-Platten Lagerregal Kellerregal Steckregal Werkstattregal
Werbung

Steckregale für jeden Einsatzbereich

» Küche

Mit einem Lagerregal sorgen Sie im Handumdrehen für mehr Platz in der Küche. Lagern sie zukünftig große und sperrige Küchenutensilien wie Töpfe, Pfannen, Backbleche, Auflaufformen, Fondue Sets, Smoothie-Mixer, Toaster, Sandwich-Maker und Geschirr ordentlich und platzsparend in den großen Regalfächern des Steckregals. Schaffen Sie damit mehr Platz in Ihren Küchenschränken und auf der Arbeitsfläche. Ein Haushaltsregal kann in der Küche auch prima zum Aufbewahren von Getränkekisten genutzt werden.

» Garage

Auch in der Garage ist ein Lagerregal unglaublich praktisch. Sorgen Sie auch hier zukünftig für Ordnung indem Sie alle Ihre Autoreifen, Motorteile, Werkzeuge, Kindersitze, Öldosen und Benzinkanister platzsparend im Regal unterbringen. Wer ein eigenes Regal für seine Autoreifen sucht, der findet in unserer Rubrik Reifenregale passende Lösungen.

» Büro

Sie wissen nicht mehr wohin mit all Ihren Aktenordnern? Ein Lagerregal ist die Lösung. Ordnen Sie zukünftig all Ihre Aktenordner ordentlich, übersichtlich und jederzeit griffbereit in den Fächern des Steckregals. Auch zur Lagerung von Druckerpapier, Druckerpatronen und sonstigem Bürobedarf ist ein Schwerlastregal ideal.

Stahlregal für die Garage, stabil, 400 kg Traglast pro Regalboden, 180 x 90 x 60 cm (H x B x T)
Werbung

Die Top-3 Steckregale im Vergleich

» Panorama24 Regal Lagerregal

Dieses Steckregal von Panorama24 gibt es gleich im Doppelpack. Damit haben Sie genug Stauraum, um endlich Ordnung zu schaffen – egal ob im Keller, im Vorratsraum, im Lager oder in der Garage. Die beiden Steckregale haben jeweils 5 Böden, eine Größe von 180x90x40cm und bieten eine Gesamttraglast von bis zu 875 Kilogramm. Das sind 175 kg Tragkraft pro Boden.

Die Böden bestehen aus starken MDF-Platten (mitteldichte Holzfaserplatten), die extrem stabil und langlebig sind. Das Steckregal von Panorama24 lässt sich ohne Werkzeug aufbauen. Es lässt sich einfach zusammenstecken und ist auch als Werkzeug nutzbar. Das Haushaltsregal von Panorama24 verfügt über extra Querverstrebungen, wodurch es noch stabiler steht. Zum Schutz des Fußbodens wird das Steckregal von Panorama24 mit bodenschonenden Kunststofffüßen geliefert.

» Ondis24 Steckregal

Das Steckregal von Ondis24 und ein Kunststoffregal und gibt es ebenfalls im Doppelpack zu kaufen. Die schwarzen Schwerlastregale sind je 135cm hoch, 60cm breit und 30cm tief. Mit den Maßen passt es problemlos in jeden Keller und jeden Vorratsraum.

Das Ondis24 Regal verfügt über 4 geschlossene Böden mit einer Tragkraft von bis zu 20 kg pro Boden. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Last gleichmäßig verteilt ist. Das Haushaltsregal von Ondis24 lässt sich dank seines einfachen Stecksystems in nur 5 Minuten auf- und wieder abbauen. Das Regal kann auch an der Wand befestigt werden. Die dafür notwenigen Utensilien (Verbinder) sind im Paket enthalten.

» SONGMICS Schuhregal

Beim SONGMICS Regal handelt es sich zwar um ein Steckregal, aber nicht um ein klassisches Lagerregal bzw. Schwerlastregal. Dennoch eignet sich das Steckregal von SONGMICS hervorragend um Ordnung zu schaffen.

Das stylische Regal im modernen Design bietet 16 Fächer und eignet sich perfekt als Schuhregal, Kleiderschrank und Aufbewahrungsregal für Kleidung, Spielzeug und Taschen. Das SONGMICS Regal lässt sich dank eines ausgeklügelten Stecksystems individuell zusammnbauen und mit anderen Versionen erweitern bzw. kombinieren.

Wo kann ich Steckregale kaufen?

Steckregale können Sie in Möbelhäusern wie Obi, Hagebau, Bauhaus und Hornbach kaufen. Auch Einzelhandelsketten wie Toom, Aldi und Lidl haben hin und wieder Haushaltsregale im Angebot. Am besten ist es jedoch, ein Steckregal online zu kaufen. Denn der Online-Kauf bietet jede Menge Vorteile.

Zum einen gibt es im Internet eine riesige Auswahl an Steckregalen von zahlreichen unterschiedlichen Händlern. Es gibt Schwerlastregale, Haushaltsregale, Kellerregale und Steckregale in allen möglichen Ausführungen. Ob groß, klein, schwarz, weiß, mit Türen, Schubladen oder Boxen – im Internet gibt es nichts was es nicht gibt. Und das zu unschlagbaren Preisen.

Ein zweiter Grund Steckregale online zu kaufen sind die zahlreichen Kundenbewertungen und Produktrezensionen von Kunden, die das gewünschte Produkt bereits gekauft und benutzt haben. Dank dieser Bewertungen können Sie sich bereits vor dem Kauf ein umfassendes Bild von den Produkten machen.

Darüber hinaus ist ein Online-Kauf einfach super bequem. Sie können sich bequem aufs Sofa setzen, den Laptop aufklappen und entspannt nach einem passenden Regal suchen. Haben Sie sich für ein Produkt entschieden, müssen Sie sich nur noch schnell durch den Bestellprozess klicken – das war’s! Und nur wenigen Tagen wird Ihnen das Schwerlastregal bequem bis an die Haustüre geliefert.